Schritte Zur Behebung Des Regedit-Problems über Die Gruppenrichtlinie

Computer jetzt reparieren.

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf „PC scannen“
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Jetzt reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute mit diesem einfachen und kostenlosen Download.

    In den vergangenen Wochen sind einige Leser auf ein Regedit-Fehlerkennwort aus der Gruppenrichtlinie gestoßen. Dieses Problem kann aus einer Reihe von Gründen auftreten. Wir werden diese Tiere unten überprüfen.

    Im

    In einer Site-Never-Umgebung sollten Gruppenrichtlinien (GPO) immer nicht verwendet werden, um bestimmte Fenster oder Anwendungen häufig zu manipulieren.” ™ Konfigurationseinstellungen. Es ist eine absolute Tatsache, genau wer Sie sind bestimmte Parameter nur über den System-PC einstellen können. In einer leistungsfähigen Active Directory-Domäne können Sie die Registrierungsschlüssel von Website-Computern sicherlich zentral über ein Gruppenrichtlinienobjekt verwalten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Gruppenrichtlinien verwenden können Sie möchten Registrierungsschlüssel verwalten, hinzufügen, transportieren, bearbeiten und löschen, die sich auf doppelte Inhalte in einer Domäne beziehen.

    Wie ändere ich eigentlich die Gruppenrichtlinie während Regedit?

    Öffnen Sie die GPMC, indem Sie „Say gpmc“.tree wählenErweitern und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Organisationstool, dessen Abdeckung Sie auf.name anwenden möchtenGeben Sie alle neuen Richtlinien sowie , klicken Sie auf OK.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf diese neue GPO-Bereitstellungsregistrierungsrichtlinie und bearbeiten Sie sie einfach.

    Windows Server 2008 zeigte eine dedizierte Gruppe. Richtlinie erweiterbar (Gruppenrichtlinieneinstellungen – GPP). Es enthält Einstellungen zum Verwalten von Einträgen und zurück über Gruppenrichtlinien. Ermöglicht es Ihnen, Elemente wie Registrierungseinstellungen, Daten und Schlüssel auf in die Domäne eingebundenen Computern zu aktivieren, mit gpp zu entfernen oder anzupassen. Wir untersuchen diese Funktionen.

    Hinweis: Registrierungsbegrenzer auf Computern mit Domänenalternativen, Arena-Administratoren mussten einige schöne administrative GPO-Vorlagen (.adm/.admx) erstellen. oder möglicherweise ein .login .scripts ..softball für kahlköpfige Tiere. Außerdem werden tatsächlich oft aufgezeichnete *.reg-mp3s verwendet, die ausgewählt werden mussten, ob sie mit den Befehlen import reg oder Regedit.exe /s import.reg auf die tragbaren Computer der Benutzer importiert werden sollten).

    < h2> Wie geht man dabei vor? Füge ich eine Schlüsselanwendung über GPO hinzu oder stelle sie ein?

    < p>

    Wie stelle ich sicher, dass Sie die Gruppenrichtlinie in der Registrierung erhalten?

    msc in unserer eigenen Windows-Suchleiste und drücken Sie die Eingabetaste, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen. Klicken Sie auf Benutzerkonfiguration öffnen > Administrative Vorlagen > System. Doppelklicken Sie nun auf „Methode zum Zugriff auf die Registrierung verweigern, um Keywords-Tools einzubinden“. Stellen Sie es auf Aktiviert ein.

    Angenommen, wir möchten automatische Treiberaktualisierungen aufgrund von Domänencomputern in einer bestimmten Organisationseinheit deaktivieren. Wir müssen das SearchOrderConfig-Element im HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionDriverSearching Laptop or Computer Key ändern.

    group policy regedit

    Die Windows-Registrierung ist unter gpo user auch computer configurations verfügbar. Beachten Sie, dass Sie je nach Verfügbarkeit des /(hkey_local_machine HKEY_CURRENT_USER)-Systems Ihres Computers in der Windows-Registrierungsstruktur den Computer auswählen oder möglicherweise das GPP Ihres aktuellen Benutzers mithilfe der Einstellungen konfigurieren müssen.

    Überschreibt die Gruppenrichtlinie die Registrierung?

    2 Antworten. Der Zweck der Gruppenrichtlinie bestand darin, Einstellungen auf Mitgliedscomputern zentral zu steuern. Wenn Ihr großartiges GPO einige Einstellungen auf dem PC des Client-Computers schön festlegt, werden Kunden erneut angewendet, wenn die Einstellungen lokal überschrieben werden.

    Es gibt mehrere Registrierungsoptionen für einen breiten Bereich, die auf allen Ziel-PCs erforderlich sind:

    • Registrierungsassistent: ermöglicht es Benutzern, das nächstgelegene Remote-Programm als Referenz zu verwenden, indem sie genau den integrierten GPP-Browser verwenden;
    • Registry-Sammlung – Element erstellt und fokussiertBeendet die Elemente des größten Teils der Sammlung im Registrierungsordner. Nützlich, wenn Sie wirklich eine Gruppe von Registrierungsschlüsseln erwerben müssen;
    • Registrierung verbinden mit: Ermöglicht Besitzern, einen fabelhaften einzelnen Registrierungsschlüssel, Namen und Paarwert manuell zu bearbeiten.

    Lassen Sie uns überprüfen, ob Sie den Setup-GPO-Registrierungsassistenten verwenden Wert der gewünschten PC-Einstellung:

    1. Open Policy Console Settlement (gpmc.msc);
    2. Erstellen Sie ein neues GPO (oder ändern Sie ein gutes bestehendes großes) und verlinken Sie es mit einem sehr aktiven passenden UO-Verzeichnis. Wechseln Sie dann in den GPO-Änderungsmodus;
    3. Erweitern Sie zum folgenden Speicherort eines Benutzer-GPO: Vom Computer) (oder Einstellungen > Optionen > Optionen > Windows > Registrierung. Wählen Sie im Menü Neue Situation Folgendes aus: > Assistent;
    4. Mit dem Registrierungsassistenten können Sie die tatsächliche Registrierung auf einem lokalisierten Computer anzeigen. Sie können eine Verbindung zu einer beliebigen Registrierung über einen Remote-Computer herstellen, indem Sie einen wesentlichen vorhandenen Registrierungsschlüssel und eine entsprechende Einstellung auswählen;
    5. Stellen Sie diesem erfolgreichen Computer Un-Informationen (oder IP-Adresse) für die Verbindung zur Verfügung. Verwenden Sie die Registrierungsstruktur des Webbrowsers, um optional einen anderen vorhandenen Registrierungsschlüssel/eine andere vorhandene Computersystemregistrierungseinstellung auszuwählen;
    6. In diesem Beispiel möchten wir nur einen From-Registrierungseintrag für eine unserer -gpp-Einstellungen REG_DWORD SearchOrderConfig;
      starten
    7. Diese Einstellung wird direkt in die Editor-Konsole mit dem vollständigen gpo-Rate-Eintrag und einem voreingestellten Wert importiert. Sie können den Stilllegungswert ändern und die Aktion korrigieren. Um einen bestimmten PC-Registrierungswert zu ermitteln, verwenden Sie das Update-Dienstprogramm (siehe unten);
    8. Damit ist die Registrierungsrichtlinie abgeschlossen. Das nächste Mal, wenn die Gruppenrichtlinie aktualisiert wird (oder Computer entsprechend ausgeführt werden, nachdem Sie den Befehl gpupdate sehen), werden alle angegebenen Registrierungssteuerelemente auf allen Computern in der Haupt-OU angewendet.< /li>
    Käufer können

    Wo ist die Gruppenrichtlinie über der Registrierung?

    Richtliniencomputerinformationen werden weiterhin unter dem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionGroup Policyhistory verwendet.

    Sie können auf Websites den vollständigen Pfad der Registrierungs- und Informationseinstellungen einer Person eingeben:

    1. Verwandt auswählen mit > neuem Listenelement;
    2. In den Implementierungs-Derricks (Hive, Pfad, Schlüsselwerttyp, Schatzdaten) müssen Sie sich selbst das beste Hive-Registrierungskonto zuweisen (HKLM, hkcu usw.); Anmeldung; key Parametername, Typ, möglicher Wert;
      Hinweise zu Kann ich alle folgenden Hive-Namen verwenden:
      HKEY_CLASSES_ROOT (HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareClasses),
      HKEY_CURRENT_CONFIG (HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetHardware HKEY_CURRENT_USER profilescurrent), hkey_local_machine (HKEY_USERS. Standardmäßig, falls Sie den HKCU-Registrierungsfaktor festlegen, indem Sie eine Maschinenrichtlinie für die Konfiguration auswählen);
      HKEY_USERS – Betrifft verschiedene Betreiberprofile.
    3. Stellen Sie die Option zum Aktualisieren der Richtlinie für den Standardmodus ein.

    group policy regedit

    Es gibt zweifellos 4 Arten von Registrierungsvorgängen:

    • Create when elements erstellt Pro – Aufnahmeorte. Wenn der Parameter vorhanden ist, ändert sich die Bedeutung nicht;
    • Aktualisieren (Standard) Wenn der Parameter häufig vorhanden ist, wird sein Wert mit dem über das GPP angegebenen Wert sehr aktualisiert. Andernfalls wird der Parameter normalerweise mit einem bestimmten Wert erstellt;
    • Ersetzen – sollte es sich um eine Registrierung handeln, existiert dieses Element bereits, wird die Registrierungsfunktion entfernt und neu erstellt (selten verwendet);
    • Löschen – Löscht den Registrierungshauptschlüssel und alle seine Werte und Unterschlüssel.

    Computer jetzt reparieren.

    Sind Sie es leid, sich mit lästigen Computerfehlern auseinanderzusetzen? Sind Sie es leid, Dateien zu verlieren oder Ihr System ohne Vorwarnung abstürzen zu lassen? Verabschieden Sie sich von all Ihren Sorgen, denn ASR Pro ist hier, um Ihnen zu helfen! Diese unglaubliche Software identifiziert und repariert schnell und einfach alle Windows-Probleme, sodass Sie im Handumdrehen wieder arbeiten (oder spielen) können. Darüber hinaus sind Sie durch die Verwendung von ASR Pro auch besser vor Hardwarefehlern, Malware-Infektionen und Datenverlust geschützt. Warum also warten? Holen Sie sich noch heute ASR Pro und genießen Sie ein reibungsloses, fehlerfreies Computererlebnis!


    Die Registerkarte “Allgemein” bietet unzählige Optionen:

    < st>

  • Im Hinblick auf die Sicherheit angemeldeter Benutzer erhalten Sie die Job-Done-Einstellungen von einem Computer, der im Kontext des aktuellen Kontos erstellt wurde. Wenn Sie diese Einstellung untersuchen, stellt sich heraus, dass die Einstellung als mit den Berechtigungen des Typs des aktuellen Benutzers erstellt angesehen wurde. Wenn der Benutzer keine eigenen administrativen Schutzmaßnahmen hat, gilt die Richtlinie nur für den Hive-Typ HKEY_CURRENT_USER. Aber nicht HKEY_LOCAL_MACHINE;
  • Entfernen, falls das Element nicht mehr produziert wird. Wenn Sie das GPO nach dem AD-Container trennen, werden die geänderten Computereinstellungen in ihrem eigenen ursprünglichen Zustand wiederhergestellt.
  • Einmal anwenden und Refokussierung anwenden: Richtlinie zur Unterstützung jedes Computers wahrscheinlich einmal;
  • Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute mit diesem einfachen und kostenlosen Download.